Aktuelles 2024

Unser Verein lebt von den Aktivitäten unserer Mitglieder. Wir möchten euch hier über Ereignisse, Aktionen, Turnierbesuche und vieles mehr auf dem Laufenden halten!

Frühjahr 2024 - Schulpferd Django

 

ᴇɪɴᴇ ᴛᴏʟʟᴇ ᴇɴᴛᴡɪᴄᴋʟᴜɴɢ
...macht unser Django. Der 7jährige Achal Tekkiner wird immer mutiger und zeigt vor allem beim Springen viel Motivation und Geschick! 🤩
Durch seine sensible Art braucht er einfach Zeit und die bekommt er auch. 🫶🏻
Bei seinem ersten kleinen Turnier, Anfang Mai, wurde er auch immer mutiger und absolvierte den Präzisionsparcours mit 23,5 von 24 möglichen Punkten!👏🏼
Wir sind gespannt, was wir noch gemeinsam erleben werden. 🥰
📸 Nad's Pic's, März 2024

 


11./12. Mai 2024 - Turnier in Bellenberg, Teil 2

 

 

𝓔𝓻𝓯𝓸𝓵𝓰𝓻𝓮𝓲𝓬𝓱 𝓲𝓷 𝓑𝓮𝓵𝓵𝓮𝓷𝓫𝓮𝓻𝓰
Auch unsere Privatreiter waren in Bellenberg sehr erfolgreich unterwegs!
Wir sind stolz auf unsere Reiter, die unseren Verein so positiv präsentieren!
🤩 Herzlichen Glückwunsch 🍀🥂
Dressurreiter A
3. Sandra Müller auf Charly 🥉
6. Anouk Walter auf Anca
Dressur A**
3. Dani Wo auf Highway 🥉
ReiterWB STG
2. Anna Pöppelmann auf Tessa 🥈
StilspringWB
5. Magdalena Fischer auf Joe
StilspringWB mit Stechen
1. Magdalena Fischer auf Joe 🏆🥇
DressurWB
5. Jana Pöppelmann auf Tessa
8. Nici Scheytt auf Highway
Stil A*
2. Maja Pöppelmann auf Catoky 🥈
5. Yvonne Odermath auf Contendra
6. Dani Wo auf Damian
Springprf. A**
4. Jana Pöppelmann auf Tessa
🔝Weiter so....! 🔝
Danke an den PSV Bellenberg für dieses tolle Turnier! 👌🏼

 


11./12. Mai 2024 - Turnier in Bellenberg

 

𝙊𝙗 𝙬𝙞𝙧 𝙬𝙤𝙝𝙡 𝙜𝙚𝙣𝙞𝙖𝙡𝙚 𝙎𝙘𝙝𝙪𝙡𝙥𝙛𝙚𝙧𝙙𝙚 𝙝𝙖𝙗𝙚𝙣?
Auf dem top organisierten Turnier beim Nachbarverein PSV Bellenberg gingen vier unserer Schulpferde an den Start und sammelten ordentlich Schleifen 🤩
💚lichen Glückwunsch!
Hier die Platzierungen der Schulpferde
Dressurreiter A
8. Alex Wabra mit Lanzelot
ReiterWB STG
4. Charlotte Ott mit Spectra
5. Melissa Weber mit Spectra
ReiterWB ST
2. Gloria Steinle auf Spectra
Führzügelklasse
1. Jonna Bäumer auf July
4. Line Bäumer auf July
4. Elisa Ilg auf Spectra
4. Mia Berger auf Spectra
StilspringWB
4. Selina Walger auf Cara
8. Martina Exl auf Spectra
DressurWB
9. Selina Walger auf July
SpringreiterWB
4. Melissa Weber auf Spectra
Ihr wart super 😎💕👌🏼
Danke Erika Schmid für die tollen Fotos 😍

 


04. und 05. Mai 2024 - Volti- und Reitertag

 

Der RFV Weißenhorn e.V. veranstaltete kürzlich einen Voltigier- und einen Reitertag vor den Toren Weißenhorns. Etliche Vereine aus der näheren Umgebung reisten an, um sich in verschiedenen Wettbewerben zu messen. An beiden Breitensportveranstaltungen wurden Wertungsprüfungen der Kreismeisterschaft Neu-Ulm ausgetragen. Die Teilnehmer sammelten wertvolle Punkte für sich und ihren Verein.
Am Samstag wurde auf dem Pferderücken in neun Einzel-, Doppel- und Gruppenwettbewerben um Platzierungen geturnt. Hier fungierte Diana Oswald-Nigl als Richterin. Die Gastgeber gingen mit allen sechs Teams an den Start und konnten mit Voltiteam II einen Gruppensieg in der Schritt/Schritt-Prüfung auf Jerry verbuchen, Voltiteam IV folgte ebenfalls mit Jerry auf Rang 2. Auch Voltiteam I holte sich den 1. Platz in der Prüfung Galopp/Schritt auf Dobry.
In den Einzelprüfungen Schritt/Schritt, sowie Galopp/Schritt konnten Hannah Mayerhofer (Dobry), Paula Dirnberger (Dobry), Celine Stegmann (Jerry), Svea Kast (Jerry) und Jule Kurzhals (Jerry) jeweils eine Abteilung für sich entscheiden. Der Sieg im Doppel ging an Angelina Koch und Nora Hassenstein, ebenfalls auf Dobry. Ein Highlight war die Bambini-Pflicht, in welcher die jüngsten Voltis aus beiden Weißenhorner Bambini-Gruppen auf Siobhan an den Start gingen.
Ein besonderes Highlight war, dass das erst siebenjährige Weißenhorner Schulpony Spectra bei ihrem Voltiturnier-Debut gleich mit dem Ehrenpreis für das beste Pferd des Tages prämiert wurde.
Der Reitertag am Sonntag setzte sich aus acht Dressur-, Spring- und Geschicklichkeitswettbewerben zusammen und wurde von Richterin Silke Walter bewertet.
Auch hier holte sich Schulpony Spectra goldene Schleifen: Sie gewann unter Melissa Weber eine Abteilung im Reiterwettbewerb Schritt/Trab/Galopp, sowie mit Gloria Steinle im Wettbewerb Schritt/Trab.
Die Gastgeber konnten sich in den Geschicklichkeitsprüfungen durchweg an die Spitze setzen: Jana Pöppelmann siegte auf ihrer Contesse im Aktionsparcours „Jagd um Punkte mit Joker“, gefolgt von Tatjana Ullmann mit Fee. Martina Exl, eine Reitlehrerin des Vereins, erreichte im Präzisionsparcours auf July als einzige Teilnehmerin die volle Punktzahl (24 Punkte) und gewann somit diese Prüfung. Dicht gefolgt wurde sie von der zweitplatzierten Franziska Reinhardt mit Last Man’s Highway (23,9 Punkte) und Daniela Wohlketzetter auf dem dritten Rang ebenfalls auf Last Man’s Highway und derselben Punktzahl, jedoch einer langsameren Zeit. Bei den Nachwuchsreitern im geführten Präzisionsparcours belegte Elisa Ilg auf Spectra den 2. Platz, sowie Mia Scheytt (Dobry) den 6. Platz.
Für Zuschauer und Gäste wurde neben dem kulinarischen Angebot auch Kinderschminken angeboten.
Beide Tage verliefen unfallfrei und erfreuten sich vieler Besucher. Das Organisationsteam ist mit Verlauf, Besucherzahl und Stimmung überaus zufrieden.
Fotos Reitertag: Susi knipst
Fotos Voltitag: privat, Ursula Davertzhofen

 


15. April 2024 - Aus der Zeitung


25. bis 27. März 2024 - Ferienreitkurs Ostern

 

Der Ferienreitkurs an Ostern war gut besucht. Pferde pflegen und bekuscheln, reiten, voltigieren und basteln standen auf dem Programm.

 

Wir freuen uns euch unter "Termine" weitere Kurse in diesem Jahr anbieten zu können!


09./10. März 2024 - Geländelehrgang mit Julien Despontin

 

Innerhalb von 12 Stunden war der Kurs vollständig ausgebucht - wow!

 

Der Unterricht mit dem Belgier Julien Despontin war wieder sehr lehrreich, humorvoll und holte die Reiter auf ihrem individuellen Leistungsstand ab. Am Samstag ritten wir in der Reithalle und am Sonntag hatten wir das Glück, die Hindernisse auf unseren großen Sandplatz stellen zu können.

 

Am Samstagabend gingen wir gemeinsam Pizza essen und verbrachten einen geselligen Abend in einer Runde aus Teilnehmern, Trainer und Orga-Team.

 


02./03. März 2024 - Voltiteam I reist nach Molzbach

 

Dani hat im Herbst ein Voltitraining über Instagram gewonnen. Geplant wurde hier ein ganzes Wochenende!

 

𝗕𝗼𝗼𝘁𝗰𝗮𝗺𝗽 𝗧𝗮𝗴 𝟭
Unser Voltiteam I reiste Anfang März mit Dobry im Gepäck nach Hessen - genau genommen zu den Molzbacher Voltis. 🫶🏻 Wir wurden super herzlich aufgenommen und Dobry bekam eine tolle Box mit bestem Ausblick. 👌🏼
Es erwartete uns ein anstrengender, aber sehr lehrreicher und toller erster Tag.
Inzwischen sind alle Mädels müde ins Bett gefallen... 🥱

𝕋𝕒𝕘 𝟚 - 𝕍𝕠𝕝𝕥𝕚-𝔹𝕠𝕠𝕥𝕔𝕒𝕞𝕡
Begonnen mit einem leckeren Frühstück und einem Spaziergang für Dobry ging es vormittags auch aufs Pferd. Auch Dobry und Dani haben an der Longe viel gelernt.

Nachmittags ging es dann noch ans Kür-Tuning auf dem Movie.
Wir hatten sooo tolle Tage in Molzbach - voller Motivation und mit viel Muskelkater sind wir nach Hause gefahren.

Unsere weiteren Voltigruppen durften die neuen Ideen und Erfahrungen direkt im nächsten Training erfahren.

Wir freuen uns auf unseren Voltitag am 4. Mai 🥰

Videos könnt ihr auf unseren Socialmedia-Kanälen ansehen!

Tag 1

Tag 2


Februar 2024 - Tolle Entwicklung unseres Schulpferdes July

 

Seit April 2023 ist July in unserem Besitz. Können wir mal erwähnen, wie toll sich die inzwischen 10jährige Hafi-Stute entwickelt hat? 🤩
Hier seht ihr sie mit Martina beim Kurs mit Bodo Battenberg 😃

 


Februar 2024 - Turnhallentraining

 

Unsere Voltis trainierten im Februar in der Turnhalle und bereiteten sich auf die kommende Saison vor. Eindrücke findet ihr hier!


11. Februar 2024 - Faschings-Indoor-Kurs mit Bodo Battenberg
In 6 Gruppen ritten 23 Reiter maskiert als Cruella DeVille, Indianer, Tour-Guide, Pippi-Langstrumpf oder Hexe über feste Hindernisse.
𝕌𝕟𝕤𝕖𝕣𝕖 𝕊𝕔𝕙𝕦𝕝𝕡𝕗𝕖𝕣𝕕𝕖 𝕓𝕖𝕚𝕞 𝔽𝕒𝕤𝕔𝕙𝕚𝕟𝕘𝕤𝕤𝕡𝕣𝕚𝕟𝕘𝕖𝕟
Wir sind mächtig stolz, wie motiviert sich unsere Schulpferde beim Geländetraining mit Bodo Battenberg präsentiert haben. 😎
Reiter waren Martina Exl, Alexander Wabra, Charlotte und Melissa 🤗
Kostümwertung:
1. Platz Steffi Sirch als Pippi Langstrumpf
2. Platz Verena Schmid als Flamingo
3. Platz Jule Kutnar hatte Badetag
4. Platz Joanne Potsch als Cruella DeVille
Die Preise für Platz 1-3 wurden von USG-Reitsport gesponsert. Platz 4 erhält ein Foto nach Wahl von Fotografin Claudia Hermann.
Ein Videozusammenschnitt unserer Schulpferde beim Kurs findet ihr hier!

 


Januar 2024 - Bewerbung

 

Auch wir bewerben uns für das #pmturnierpaket 🤩
Unser Sommerturnier findet vom 5.-7. Juli 2024 statt.
Unser Verein gehört dem Landesverband Bayern an. Bayerischer Reit- und Fahrverband e. V.
Wir schreiben Springen bis mindestens zur Klasse L und Vielseitigkeits- und Geländeprüfungen bis Kl. A** aus. Selbstverständlich gibt's auch tolle Prüfungen für den Nachwuchs, wie zB Führzügelklasse Cross-Country! 🥰
Wir freuen uns über rege Teilnahme und würden uns über das Turnierpaket der Persönliche Mitglieder der FN sehr freuen! 🫶🏻

 


20./21. Januar 2024 - Springlehrgang mit Max Weishaupt

Der Springkurs mit Max Weishaupt war schnell ausgebucht und fand unter großem Anklang statt. An Tag 1 wurde viel Wert auf die Gymnastizierung der Pferde und den Rhythmus gelegt. An Tag 2 stand Parcoursspringen auf dem Programm: Einzelne Sprünge, Distanzen auf gebogener und gerader Linie und Kombinationen.
Max holte jeden Reiter individuell ab und ging fördernd auf den Leistungsstand ein.


Januar 2024 - Regionalkader Schwaben

 

Wir freuen uns, wieder drei Mädels im Schwabenkader zu haben! 🤩
Anna Grimminger und ihr Kroletto sind im Perspektivkader der jungen Reiter in der Dressur! 🍀
Dani Wohlketzetter hat es mit ihrem Last Man’s Highway in den Vielseitigkeitskader der Reiter geschafft. 🍀
Auch Lisa Schwenzel schaffte es mit ihrer Goldi in den Kader und zwar in den der jungen Fahrer! 🍀
Herzlichen Glückwunsch euch dreien! 🥂👏🏼

 


01. Januar 2024 - Neujahrsspringen

 

Wie immer fand ein traditionelles Neujahrsspringen in unserer Reithalle statt. Hier könnt ihr es ansehen!