Aktuelles - 2019

 

Unser Verein lebt von den Aktivitäten unserer Mitglieder. Wir möchten euch hier über Ereignisse, Aktionen, Turnierbesuche und vieles mehr auf dem Laufenden halten!


30. November/01. Dezember 2019 - Abzeichenprüfungen

 

Am Samstag fand der erste Teil unserer Abzeichen Prüfung statt. Basispass, Reitpass und Longierabzeichen standen auf dem Programm.

 

Auch Teil 2 am Sonntag der war sehr erfolgreich!

Alle Reiter konnten die gestellten Prüfungen trotz eisiger Temperaturen bestehen.

 

Der größte Dank gilt den Pferden, die das alles möglich gemacht haben! Aber auch beim fairen Richter-Team Falk-Ingo Kettlitz und Heinrich Liegl, welcher seinen letzten Einsatz als Richter bei uns verbrachte, beim grandiosen Küchenteam, bei den tollen Pferdebesitzern, beim Verein für die tolle Anlage und bei Hans-Martin Steißlinger für den strengen, aber lehrreichen Unterricht möchten wir uns bedanken!

 

Herr Liegl hob besonders die Durchführung der Reitpass-Prüfung in Perfektion hervor und freute sich sehr über die ausgezeichnete Disziplin von allen Pferden und Reitern.

 

Herr Kettlitz lobte neben den reiterlichen Leistungen zusätzlich die gute Organisation und das Wissen der Teilnehmer in den Stationsprüfungen.

 

HM legte allen ans Herz, auch den Eltern zu danken, die speziell den jugendlichen Reitern die Teilnahme am Kurs mit Prüfung ermöglicht haben.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir allen Teilnehmern zum bestandenen Abzeichen gratulieren können - Herzlichen Glückwunsch!

 

Basispass:
Amalie, Selina, Nora, Julia L, Ewald, Vera, Laura, Lia, Elaine und Annalina
Wir freuen uns sehr, dass Vera und Ewald, unsere Mitarbeiter aus dem Stall, am Kurs teilgenommen haben und den Basispass nun in den Händen halten können!

 

Reitpass:
Enna, Mina, Lisa S, Lisa P, Anouk, Alex, Hannah, Pia, Laura und Franzi

 

Longierabzeichen 5:
Maja, Anja, Hannah, Lisa S, Julia, Enna, Mina

 

Reitabzeichen 5:
Alex, Emily, Lia, Elaine und Laura D, sowie Dani E zur bestandenen Teilprüfung

 

Reitabzeichen 4:
Caro, Hannah, Laura M, Jana und Anouk

 

Reitabzeichen 3:
Enna, Mina, Julia N und Lisa S

 

Reitabzeichen 2:
Dani

 

Glücklich und zufrieden konnten wir so den 1. Adventsabend genießen...


10. November 2019 - Leonhardiritte in Ichenhausen, Illerbeuren und Tiefenbach

 

Unsere Reiter haben den Verein vergangenen Sonntag in Ichenhausen, Illerbeuren und Tiefenbach auf den Leonhardiritten vertreten.

 

Die Reiter und Pferde waren schick heraus geputzt und wurden von zahlreichen Zuschauern bewundert und schließlich von den jeweiligen Pfarrern gesegnet.

 


Lanzelot - November 2019

 

Was ist eigentlich aus Lanzelot, dem "Crowdfunding-Schulpferd" geworden?

 

Lanzelot hat sich super in Weißenhorn eingelebt. Mittlerweile steht er zusammen mit Kumpel Jam auf der Koppel, hat bereits eine E Dressur gewonnen, lief Leonhardiritte, trainiert gerade für die erste Teilnahme am Reitabzeichen, übt das Springen, auch auf der Geländestrecke und genießt die Aufmerksamkeit seiner vielen Fans!

 

Lanze ist ein herzensguter Schatz, der es immer allen recht machen möchte und neue... Situationen stets mit Bravour meistert!

 

Schön, dass du bei uns bist, Lanzelot 💜

Bilder sprechen mehr als 1000 Worte...


03. November 2019 - Leonhardiritte in Ettlishofen und Lauingen

 

Frauenpower (und Kasi) beim Leonhardiritt in Ettlishofen - bei schönem Wetter kann jeder.

Julia, Regina und Vera trotzten dem Wetter und repräsentierten unseren Verein zu Ehren des heiligen St. Leonhard.

 

Vera und Julia zogen noch weiter zum Leonhardiritt nach Lauingen.

 


01. bis 03. November 2019 - Der Abzeichenkurs beginnt

 

Dieses Wochenende begann der Abzeichenkurs unter der Leitung von Hans-Martin Steißlinger auf unserer Reitanlage.

29 Teilnehmer haben sich für insgesamt über 40 Abzeichen angemeldet, welche dann über das erste Adventswochenende geprüft werden.

Basispass, Reitabzeichen 5, 4, 3 und 2, Reitpass mit Springen und Longierabzeichen 5 stehen auf dem Programm.

...

Wir starteten mit dem Theorieunterricht, Dressur-, Spring-, Longier- und Reitpasstraining. Eine tolle, motivierte Truppe, die schnell zusammen gewachsen ist und sich die nächsten Wochenenden mit der Ausbildungsskaka und Co beschäftigen wird.


27. Oktober 2019 - Leonhardiritt Weißenhorn

 

Bei bestem Wetter fand heute unser 45. Leonhardiritt statt.

Zahlreiche Gespanne, Reitergruppen und Musikkapellen kamen schön herausgeputzt zu Ehren des heiligen St. Leonhard in der Fuggerstadt zusammen.

 

Ebenso zahlreich sammelten sich die Zuschauer am Straßenrand und applaudierten den Gruppen. 

 

Vielen Dank an alle Helfer, die wieder mal eine Veranstaltung zum Erfolg werden ließen.

 

Weitere Bilder folgen.


20. Oktober 2019 - Leonhardiritt in Kirchheim

 

Wie jedes Jahr besuchten unsere Reiter mit ihren Pferden auch heuer den Leonhardiritt in Kirchheim.

Vielen Dank an das Team aus Kirchheim für die schöne Veranstaltung und die leckere Verpflegung!


19. Oktober 2019 - Neue VS-Hindernisse durch großzügige Spenden

 

Durch die Spenden einiger Mitglieder und befreundeter Vielseitigkeitsreiter konnten wir uns zwei neue Geländehindernisse der Fa. Koch kaufen. Ab der nächsten Saison bereichern diese Sprünge dann das Training auf unserer Geländestrecke.

 

Herzlichen Dank an alle, die uns so großzügig unterstützt haben!


04. bis 06. Oktober 2019 - Herbstturnier

 

Unser 3tägiges Herbstturnier liegt hinter uns 🍁🍂🌻

Trotz des Wetters 🌧️ war das Turnier ein voller Erfolg und ging reibungslos über die Bühne 😃

 

Zunächst gilt ein riesiger Dank den hervorragenden Teams und Helfern, die vorab, während des Turniers und jetzt in der Nachbereitung Vollgas gaben/geben 👏🏼 Die Meldestelle, das Küchenteam, das Technikteam, das Orga-Team, das VS-Team, alle freiwilligen Helfer, Kuchenbäcker, Sponsoren, das Richter-Team, die Parcours-Chefs, die Sanis, der Hufschmied, der Arzt, der Tierarzt und all die anderen - danke für euren unermüdlichen Einsatz ❤️

 

Und dann sind da natürlich auch noch die sportlichen Erfolge unserer Mitglieder - Wow, ihr habt den Verein bestens vertreten! Herzlichen Glückwunsch🥇🥈🥉🍾🥂 Richtig toll ist, dass Franzi, Andi, Sandra und Jenny den Sieg der Mannschaften im Springen A* nach Weißenhorn holen konnten!!!

 

Führzügelklasse Cross Country:
3. Emily Roschkar auf Glyve

 

ReiterWB Schritt/Trab:
2. Amelie Löffler auf Cregdoff Stella
3. Katharina Löhr auf Thunder Jam
3. Nora Lauer auf Thunder Jam
3. Luisa Blessing auf Macho
4. Samia Wiedenmann auf Leni

 

ReiterWB STG:
1. Jana Pöppelmann auf Contesse
1. Katharina Löhr auf Glyve
2. Pia Schmidt auf Glyve
3. Lotta Bayer auf Lanzelot
3. Selina Walger auf Leni
4. Vivian Zwecker auf Thunder Jam
4. Hanna Fauser auf Glyve
4. Maja Pöppelmann auf Contesse
5. Amelie Löffler auf Leni
6. Luisa Blessing auf Macho

 

Dressurreiter E:
2. Michaela Agerer auf Black Jack Royal Boy
3. Jana Pöppelmann auf Contesse
5. Anouk Walter auf Anca
7. Vera Zwecker auf Last Man's Highway
9. Alex Wabra auf Lanzelot
10. Lotta Bayer auf Thunder Jam
10. Laura Dürr auf Harams Kalif

 

E Dressur:
3. Luisa Lorenz auf Köpenick
7. Laura Dürr auf Harams Kalif
8. Cilena Haas auf Venj
9. Michaela Agerer auf Black Jack Royal Boy

 

A* Dressur:
3. Nelly Ott auf Querido
7. Dani Wo auf Last Man's Highway
8. Melli Fink auf Rainman

 

A** Dressur:
5. Nelly Ott auf Querido
7. Kerstin Volz auf Cicciottella

 

Dressurreiter A:
2. Nelly Ott auf Querido
8. Melli Fink auf Rainman

 

L Dressur Trense:
2. Verena Lober auf Dark Dior

 

Dressurpferde A:
6. Svenia Knapp-Löhr auf Sibelle

 

SpringreiterWB:
3. Lea Glogger auf Carmen
6. Laura Dürr auf Glyve
8. Elaine Schüler auf Sina
10. Vivian Zwecker auf Glyve
10. Lia Konsek auf Karenina

 

Stil E:
7. Yvonne Odermath auf Contendra
9. Lia Konsek auf Karenina

 

Stil A**:
1. Kerstin Volz auf Cicciottella
3. Dani Wo auf Dobry
5. Kerstin Volz auf Serafina

 

Springen mit steigenden Anforderungen A**:
4. Bea Mühleisen auf Scoobydoo

 

GeländereiterWB:
9. Jana Pöppelmann auf Contesse

 

Stilgelände E:
5. Yvonne Odermath auf Contendra

 

Stilgelände A**:
1. Kerstin Volz auf Cicciottella
9. Dani Wo auf Last Man's Highway

 

Kombinierte Wertung A**
1. Kerstin Volz auf Cicciottella
4. Dani Wo auf Last Man's Highway

 

Mannschaft A*:
1. Sandra Müller auf Little Joe, Andi Müller auf Liberty, Franzi Reinhardt auf Diego Rona, Jenny Neumann auf Shakira

 

Fotos gibts bei:

Paula Jakobus - Photography-by.Paula.Jakobus@t-online.de

Sibel  Uysal - sibeluysal@gmx.de

Michael Müller - hier!


27. - 29. September 2019 - Schwäbische Meisterschaften der Vielseitigkeit in Mertingen

 

Unser einst 5-köpfiges Team musste am vergangenen Wochenende zu dritt und ohne Dressurreiter an den Start gehen. Trotz der tollen Einzelplatzierungen war somit die Chance auf eine Platzierung der Mannschaftswertung gleich Null und so bildete unser Team das Schlusslicht der 8 Mannschaften. Dennoch hatten unsere Mädels Grund zur Freude:

 

Kerstin Volz wurde auf ihrer Cicciottella 4. in der Vielseitigkeit der Klasse L und darf nun die Bronze-Medaille der schwäbischen Vielseitigkeitsreiter tragen. Wow, wir sind stolz auf euch Zwei!

 

Franzi Reinhardt platzierte sich mit ihrer Diego Rona auf Platz 4 des anspruchsvollen L-Springens! Klasse!

 

Dani Wohlketzetter beendete ihre erst zweite Vielseitigkeit der Klasse A** auf Last Man's Highway im Mittelfeld und ist auch mit diesem Ergebnis sehr glücklich.

 

Herzlichen Glückwunsch, Mädels! Schön, dass ihr unseren Verein auf solchen Veranstaltungen vertretet!

 

Spaß und Teamgeist kam nicht zu kurz - nächstes Jahr dann mit Dressurreitern. Danke noch an Simon, für das Tragen unserer schönen Standarte!

 

Wir gratulieren auch unserem Nachbarverein, dem PSV Bellenberg: Nicole, Verena und Alex wurden 5. in der Mannschaftswertung!


21./22. September 2019 - Turnier Bellenberg

 

Der PSV Bellenberg e.V.  veranstaltete vergangenes Wochenende sein erstes Turnier - tolle Organisation, super Wetter, klasse Atmosphäre! Vielen Dank für diese schöne Veranstaltung!

Unsere Reiter waren mit Privat- und Schulpferden in großer Zahl vor Ort und sehr erfolgreich! Herzlichen Glückwunsch!!!

 

ReiterWB
1. Elaine auf Highway
1. Lotta auf Lanzelot
1. Selina auf Leni
2. Jana auf Tessa
2. Amelie auf Glyve
2. Laura auf Kalif
3. Maja auf Leni
4. Anouk auf Anca
5. Lia auf Lanzelot
5. Pia auf Glyve

 

E Dressur
1. Alex auf Lanzelot
2. Elaine auf Highway
4. Lotta auf Highway
4. Cilena auf Venj

 

Stil E
6. Yvonne auf Contendra

 

Jump & Run
2. Alisa auf Samy

 

E Springen
5. Yvonne auf Contendra

 

Stil A*
6. Andi auf Little Joe
8. Dani auf Dobry

 

A** Springen
3. Dani auf Dobry

 

SpringreiterWB
1. Cilena auf Venj
4. Laura auf Glyve
9. Pia auf Glyve

 

Stafette A*
3. Andi auf Little Joe und Svenia auf Liberty

 

L Springen
3. Franzi auf Ronja

 

Wir sind sehr stolz auf euch!!!

 

Herzlichen Dank auch nochmal an alle Pferde-Taxis, Hänger-Verleiher und Eltern, die uns an diesem Wochenende so tatkräftig unterstützt haben!


22. September 2019 - Arbeitseinsatz Hindernisbau

 

Am Sonntag waren unsere Helfer auf der Geländestrecke wieder fleißig: Drei neue Hindernisse wurden gebaut! Klasse Arbeit!!!


 

09. September 2019 - Spendenübergabe Crowdfunding

 

Vergangenen Montag fand in der VR Bank in Weißenhorn die Übergabe der Spende statt.

Holger Brodka (2. Vorstand) und Dani Wohlketzetter (Projektleiterin, Trainerin) nahmen den symbolischen Scheck von Anna-Lena Börschel (VR Mitarbeiterin) entgegen.

Herzlichen Dank an alle, die uns unterstütz haben. Wir sind stolz und glücklich, dass unser Projekt so ein Erfolg wurde!


07. September 2019 - Arbeitseinsatz Vielseitigkeit

 

Mähen, stutzen, hacken, zupfen, rechen, schaufeln, aufladen, umbauen, reparieren, streichen, auswildern, Kröten retten, usw. standen den kompletten Samstag über auf dem Programm.

Zuerst einmal ein riesengroßer Dank an euch - ihr seid der Wahnsinn - wir haben mit eurer Motivation und eurem Einsatz alles für heute geplante und noch mehr geschafft.


Die Stimmung war top, ihr habt die Arbeit von selbst gesehen und das Ergebnis ist eine top Geländestrecke und auch auf der Reitanlage sieht es jetzt wieder toll aus.

 

Der nächste Schritt ist, dass der Parcourschef kommt und alles überprüft. Dann möchten wir mal unter der Woche beginnen Sprünge zu verpflocken, ein paar Sprünge müssen noch versetzt und hoch gesetzt werden und ein paar Feinheiten müssen erledigt werden, zb das streichen der farbigen Hindernisse.

Am Do, 3.10. Feiertag, brauchen wir dann nochmal geballte Power:
Wir verpflocken vollends, dekorieren die Strecke mit Bäumchen, setzen Nummern, Blumendeko wird verteilt, ziehen den Zaun um die hinteren Wiesen, usw und noch der letzte Feinschliff!

 

Wir freuen uns sehr, wenn wir da nochmal diese grandiose Motivation zurück greifen können!

 

Eine Frage... - hat jemand Kontakt zu einer Gärtnerei, von der wir kostenlos oder ganz günstig Blumen für die Deko der Strecke bekommen können? Ein Werbeschild/Banner kann dann am Turnier natürlich aufgestellt werden.

 

Eure immer noch überwältigten VSler
Kerstin, Regina und Dani


06./07. September 2019 - Volticamp

 

Freitag auf Samstag fand das lang ersehnte Volticamp statt. 18 Voltis bauten ihre Zelte im Reitverein auf.

Pflicht und Kür auf Holzpferd, Glyve und Highway, Bodenturnen, Sprungkraft, einlaufen und auch eine Videoanalyse standen auf dem Programm!

Neben Training wurden Spiele gespielt, Mr Ed geschaut, Stockbrot und Marshmallows gegrillt und vieles mehr.

 

Die Voltis hatten richtig Spaß und freuen sich auf eine Wiederholung 2020.


31. August/01. September 2019 - Reitturnier Oberelchingen

 

Unsere Reiter waren auf dem Reitturnier in Oberelchingen wieder recht erfolgreich unterwegs.

Schulpferd Lanzelot war das erste Mal mit den Reitschülern unterwegs und meisterte dies souverän.

Wir gratulieren allen unseren Reitern und bedanken uns beim RCTG Oberelchingen für die Organisation und Durchführung des schönen Turniers 😃

 

Dressurreiter E:
8. Michaela Agerer auf Willi
9. Alex Wabra auf Lanzelot
11. Anouk Walter auf Anca

 

ReiterWB
2. Selina Walger auf Glyve
2. Vivian Zwecker auf Glyve
3. Anouk Walter auf Anca
5. Franzi Schmid auf Rasscal
6. Emily Maier auf Rasscal
6. Nina Kuchelmeister auf Rasscal
7. Amelie Löffler auf Glyve

 

Springprf. A*
3. Andi Müller auf Little Joe
8. Dani Wohlketzetter aus Dobry

 

Springprf. A**
4. Andi Müller auf Little Joe
4. Andi Müller auf Liberty

 

SpringreiterWB
2. Vivian Zwecker auf Glyve
5. Emily Maier auf Glyve
6. Anouk Walter auf Anca
14. Alex Wabra auf Dobry
17. Franzi Schmid auf Diego Rona


08./09. August 2019 - Jugendzeltlager

 

Von Donnerstag auf Freitag fand unser Jugendzeltlager statt. Alex und Anna hatten als Betreuer ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Nachdem die Zelte der 14 Jugendlichen aufgestellt waren, wurden lustige Spiele gespielt. Dann grillte die Anna auf dem Grill die Fleischküchle für leckere Burger und als Nachtisch gab's eine Nutella-Bananen-Torte.

Später wurden Marshmallows und Stockbrot ins Lagerfeuer gehalten, bevor es dann noch zur großen Spielerunde in die Reithalle ging.

 

Zwischen 3 und 4 Uhr morgens kehrte langsam Ruhe in den Zelten ein - das änderte sich aber gleich zwischen 6 und 7 Uhr morgens wieder, da waren die ersten schon wieder wach!

 

Nach dem Frühstück mit viel Nutella wurden dann die Jugendmeister ermittelt. Ohne Sattel galt es auf den Schulpferden einen Geschicklichkeitsparcours zu absolvieren - möglichst schnell und ohne Fehler durch Slalom, ein L, Pylonen umsetzen, Bälle abwehren, über ein Kreuz springen...

 

Nach der Siegerehrung waren dann auch schon die ersten Eltern da und alle gingen müde, aber zufrieden nach Hause.

 

Danke an Alex und Anna für die Orga und das tolle Zeltlager!

 

Herzlichen Glückwunsch!
Die Großen:
1. Lia auf Glyve
2. Elaine auf Glyve
3. Emily auf Glyve
4. Jana auf Jam
5. Laura auf Akashya

 

Unser Nachwuchs:
1. Angelina auf Glyve
2. Paulina auf Jam
3. Dana auf Jam
4. Selina auf Leni
5. Maja auf Leni

 

Geführt:
1. Charlotte auf Jam
2. Lilly auf Leni
3. Isabell auf Jam
4. Anna auf Leni

 

Renn-Parcours zu Fuß:
Die Großen:
1. Laura
2. Elaine
3. Paulina
4. Dana
5. Emily
6. Jana
7. Angelina
8. Lia

 

Die Jüngeren
1. Charlotte
2. Maja
3. Selina
4. Isabell
5. Anna


Augustheft 2019 - Bayerns Pferde, Zucht und Sport berichtet


21. Juli 2019 - Geländetraining mit Bodo Battenberg

 

Vergangenes Wochenende fand das Geländetraining mit Bodo Battenberg statt.

Die Resonanz der Teilnehmer war so positiv, dass wir ein weiteres Training mit Bodo Battenberg am 15. August 2019 ankündigen dürfen! Weitere Infos folgen

 


Juli 2019 - Unsere Geschäftsstelle hat geöffnet!

 

Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle:

Montag: 09 Uhr bis 13 Uhr

Donnerstag: 16 Uhr bis 18 Uhr

 

Telefon: 07309/2649

Fax: 07309/919218

Email: geschaeftsstelle@rfv-weissenhor.de

 

Das Büro der Geschäftsstelle befindet sich auf der Reitanlage (Illerberger Str. 55, 89264 Weißenhorn). Hier könnt ihr Mitgliedsanträge abholen/abgeben, euch über das Reitbuch und Reitunterricht informieren, Informationen über unser Vereinsleben einholen, Mitgliedsbestätigungen ausstellen lassen, etc.

 


05. bis 07. Juli 2019 - Sommerturnier

 

Von Sonnenschein, über einen kleine Sturm, Regenschauer wieder zu Sonnenschein war alles gegeben.

 

Zunächst gilt der Dank unseren unermüdlichen Helfern, die so ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben. Ein neu formiertes Küchenteam, das viele Leckerein zubereitete. Unsere Meldestelle, die von morgens bis abends zahlreiche Fragen beantwortete und die Listen zig mal änderte. Unsere Sani's, die allzeit bereit waren und zum Glück nicht wirklich was zu tun hatten. Unser Hufschmied, der noch ein paar Eisen sicherte, bevor es auf Tour ging. Die Richter, die sämtliche Pferde und Reiter beurteilten. Das Orga-Team, das danach schaute, dass alles lief. Und noch soooo viele mehr, ohne die es nicht gegangen wäre!

 

Ein weiterer, riesiger Dank gilt aber unseren Pferden, die all die Reiter sicher durch die Prüfungen getragen haben!

 

Unsere Reiter konnten für den RFV Weißenhorn soooo viele Platzierungen sichern - herzlichen Glückwunsch!!!

 

Führzügelklasse - Cross Country (verschiedene Abteilungen)
1. Amelie Löffler auf Glyve geführt von Alex
2. Emely Roschkar auf Glyve geführt von Alex

 

ReiterWB Schritt-Trab (verschiedene Abteilungen)
1. Amelie Löffler auf Leni
2. Maja Pöppelmann auf Thunder Jam
2. Eva Wessinger auf Thunder Jam
3. Selina Walger auf Thunder Jam
4. Katharina Löhr auf Leni

 

ReiterWB Schritt-Trab-Galopp (verschiedene Abteilungen)
1. Vivian Zwecker auf Akashya
2. Selina Walger auf Leni
3. Jana Pöppelmann auf Rasscal
3. Elaine Schüler auf Rasscal
5. Maja Pöppelmann auf Leni
5. Hanna Fauser auf Thunder Jam
6. Nina Kuchelmeister auf Akashya
7. Angelina Koch auf Akashya

 

DressurreiterWB Kl. E
2. Cilena Haas auf Venj
5. Laura Dürr auf Glyve
6. Lia Konsek auf Karenina
7. Anna Mayer auf Wichita
9. Lisa Poidinger auf Rasscal
10. Franziska Schmid auf Akashya

 

Dressurreiter A
2. Nelly Ott auf Querido
7. Melanie Fink auf Rainman

 

Dressur Kl. A*
1. Jana Kelbel auf Graf Ferro
4. Dani Wohlketzetter auf Last Man`s Highway
8. Melanie Fink auf Rainman

 

Dressur Kl. A**
3. Jana Kelbel auf Graf Ferro

 

Dressur Kl. L*
2. Verena Lober auf Dark Dior

 

SpringreiterWB
1. Elaine Schüler auf Sina
3. Lia Konsek auf Karenina
6. Jana Pöppelmann auf Glyve
10. Alex Wabra auf Thunder Jam

 

Stilspringen Kl. E
8. Cilena Haas auf Venj

 

Stilspringen Kl. A*
1. Nelly Ott auf Querido
2. Jana Kelbel auf Graf Ferro
4. Andi Müller auf Little Joe
8. Andi Müller auf Liberty

 

Stafettenspringen Kl. A*
2. Andi Müller/Little Joe und Peter Lachenmayer/Rococo
3. Andi Müller/Liberty und Dani Wohlketzetter/Highway
4. Franzi Reinhardt/Diego Rona und Lisa Klingenberg/Cooper

 

Springprüfung Kl. L mit steigenden Anforderungen
3. Kerstin Volz auf Cicciottella

 

Stilspringen mit Geländehindernissen Kl. E
7. Yvonne Odermath auf Contendra

 

Stilspringen mit Geländehindernissen Kl. A**
1. Kerstin Volz auf Cicciottella
8. Jana Kelbel auf Graf Ferro

 

Auch unser Flohmarkt war sehr erfolgreich. Ebenso die Tombola war ein riesiger Erfolg - alle Lose wurden verkauft!

Beide Aktionen sind zu Gunsten des Kaufs eines Voltigurtes von unseren Mamas Tanja und Karola und ihren Familien organisiert und durchgeführt worden. Vielen Dank für euren Einsatz!

 


09. Juli 2019 - Die Neu-Ulmer Zeitung berichtet

 

Hier geht's zum Artikel!


03. Juli 2019 - Der Iller-Anzeiger berichtet


29./30. Juni 2019 - Reitertage Tiefenbach

 

Äußerst erfolgreich waren unsere Reiter vergangenes Wochenende auf den Reitertagen in Tiefenbach.

Neben den Schulpferden Akashya, Leni Glyve und Jam waren auch einige Privatreiter unseres Vereins mit ihren Pferden da.

Bei hochsommerlichen Temperaturen gaben alle ihr Bestes und das konnte sich sehen lassen.

 

Wir gratulieren...

 

SpringreiterWB
1. Vivi auf Glyve
3. Pia auf Glyve
5. Jana auf Glyve

 

Präzisionsparcours (60 Starter!)
1. Abteilung
2. Lia auf Thunder Jam
3. Vera auf Glyve
4. Vera auf Akashya
5. Lisa auf Thunder Jam

 

2. Abteilung
2. Alex auf Akashya
3. Lia auf Akashya
4. Nina auf Thunder Jam
5. Alex auf Thunder Jam
6. Jana auf Glyve
10. Lisa auf Akashya

 

Aktionsparcours
1. Laura auf Golden Sandina
11. Lisa auf Thunder Jam
11. Alex auf Thunder Jam
13. Lia auf Thunder Jam
13. Vera auf Glyve

 

ReiterWB
1. Jana auf Akashya
2. Vivi auf Glyve
2. Pia auf Glyve
3. Elaine auf Akashya
4. Angelina auf Akashya
6. Maja auf Glyve
6. Selina auf Leni

 

Jump and Run
3. Yvonne auf Contendra
10. Alisa auf Samy

 

Glücksspringen
2. Yvonne auf Contendra
3. Cilena auf Venj
8. Laura auf Cherie

 

E Springen
9. Cilena auf Venj

 

E Dressur
5. Cilena auf Lotta


Wir sind sehr stolz auf euch!!!

Vielen Dank für die tolle Organisation an das Team der Reitanlage Wöhr und den RC Rothtal-Iller e.V.


26. Juni 2019 - Koppelzeit

 

Das Gerücht, dass die Pferde in Weißenhorn nicht auf die Koppel kommen, hält sich in manchen Köpfen leider immer noch hartnäckig.

Aber wer stellt sein Pferd bei über 30 Grad mittags aus die Weide? Eben - wir auch nicht.

Anbei wunderschöne Impressionen, die während der Koppelzeit heute und gestern Morgen entstanden sind.

 

PS: Unsere Pferde kommen ganzjährig auf die Koppel.


Juni 2019 - Unser Schulpferde-Team ist wieder komplett!

 

Herzlich willkommen, Lanzelot!

 

Die ersten Herzen hat der große Bayernwallach bereits im Sturm erobert.

 

Auch unser Crowdfunding läuft noch, bei welchem immer noch Geld gespendet werden kann.

Vielen Dank dafür!

 

Https://vrnu.viele-schaffen-mehr.de/schulpferd-weissenhorn


14. Juni 2019 - Wir vom RFV Weißenhorn e.V. bewerben uns für den #bundestrainertag2019 in der Sparte #Vielseitigkeit!

 

Neben Dressur und Springen ist ein Herzstück unseres Vereins die Vielseitigkeit! 🏇💨
Aber auch Voltigieren, Fahren und Geschicklichkeitsreiten finden Platz in unserer Vereinsarbeit. Besonders stolz sind wir auch, dass der Kavallerieverband auf unserer Anlage trainiert und sogar ein Turnier bei uns ausrichtet! 🤩
Selbst unser Schulbetrieb ist so vielseitig gefächert, dass die Reitschüler erste Geländetrainings auf den Schulpferden absolvieren dürfen! 👍🏼

Wir würden uns sehr freuen, für unsere motivierten und engagierten Mitglieder den #bundestrainertag2019 gewinnen zu können! Unsere Anlage bietet die idealen Voraussetzungen dafür - überzeugt euch im Video 📹

#bundestrainertag2019
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)
Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

 


28. Mai 2019 - Ziel erreicht!!!

 

Wir haben unser Projektziel von 2.500€ erreicht! Wir sind überwältigt, wie schnell das doch ging! Wir sind jedem einzelnen Spender unglaublich dankbar!

 

Natürlich freuen wir uns, wenn ihr uns noch weiter unterstützen möchtet. Das Crowdfunding läuft noch bis 07. August 2019. Jeder gespendete Euro läuft in die Anschaffung eines neuen Schulpferdes, bzw. in dessen Ausrüstung, die natürlich auch angepasst sein muss.

 

Unterstützt uns hier:

https://vrnu.viele-schaffen-mehr.de/schulpferd-weissenhorn


27. Mai 2019 - Fast geschafft!!!

 

Es fehlen nur noch 35€, dann ist unser Projektziel erreicht! Ihr seid der absolute Hammer! Vielen Dank!!!

 

Da das Projekt noch 72 Tage (bis 07. Augutst 2019) läuft, kann natürlich auch weiter gespendet werden, auch über unser Ziel von 2.500€ hinaus. Wir freuen uns über jeden Euro!

 

Unsere Reitschülerin Anouk hat ein tolles Video erstellt, was wir mit unseren Schulpferden so alles unternehmen und erleben - werden Fan unserer Crowdfunding-Aktion und unterstützt uns - herzlichen Dank! Das Video könnt ihr hier ansehen.

 

vrnu.viele-schaffen-mehr.de/schulpferd-weissenhorn


19. Mai 2019 - Reitertag

 

Auch unser Reitertag am Sonntag war sehr erfolgreich. Auch hier meinte es Petrus gut mit uns und das Wetter hielt.

 

7 Dressur-, Spring- und Geschicklichkeitswettbewerbe standen auf dem Programm und unsere Reiter waren wieder sehr erfolgreich.

 

Wir gratulieren:

Dressurreiter E:
1. Luisa auf Köpenick
4. Anna auf Köpenick
8. Vera auf Highway
Patricia auf Köpenick

 

ReiterWB:
1. Milla auf Scoobydoo
2. Cilena auf Lotta
6. Tizia auf Glyve
7. Katharina auf Glyve
8. Mareike auf Akashya

 

SpringreiterWB:
2. Cilena auf Venj
4. Emily auf Camilla

 

Aktionsparcours:
1. Laura auf Goldi

 

Geführter Aktionsparcours:
3. Nora auf Jam

 

Präzisionsparcours:
1. Lisa auf Akashya
4. Alex auf Jam
7. Jana auf Leni
8. Vivian auf Akashya
12. Lisa auf Jam
15. Nina auf Jam

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Ingo Kettlitz für das faire Richten unseres Reitertages, bei allen Helfern und Bäckern die diesen Tag so reibungslos ablaufen ließen, sowie beim roten Kreuz und den Sponsoren! DANKESCHÖN!


18. Mai 2019 - Voltitag

 

Am Samstag fand unser 6. Voltitag auf unserer Anlage statt.
Wir hatten tolles Wetter und haben einen unfallfreien, entspannten Tag auf unserer Anlage erlebt.

 

9 Vereine gingen mit 14 Pferden an den Start.

 

Unsere Pferde Glyve, Akashya und Highway zeigten sich von ihrer besten Seite und waren ausgesprochen brav.

 

Unsere Voltis konnten unter der Leitung von Kristin, Antje, Alex und Dani tolle Leistungen erzielen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Einzel Minis:
2. Kira auf Glyve
3. Anna S auf Glyve
4. Lara auf Glyve
7. Fabienne auf Glyve
8. Anna P auf Glyve

Einzel Junior:
2. Zoé auf Akashya
2. Katharina auf Akashya
2. Leoni auf Highway
3. Isabell auf Highway
3. Charlotte auf Akashya
4. Elias auf Highway
4. Lorena auf Akashya
4. Anna-Lena auf Akashya
4. Angelina auf Highway
5. Maja auf Akashya
5. Emily auf Glyve
6. Hanna auf Glyve

 

Einzel Maxi:
1. Dana auf Highway
2. Ayah auf Highway
3. Lea auf Highway
6. Niklas auf Highway

 

Doppel:
2. Kira und Anna auf Glyve
3. Dana und Angelina auf Highway
3. Katharina und Maja auf Akashya
3. Leoni und Isabell auf Highway
4. Zoé und Lorena auf Akashya
5. Lea und Ayah auf Highway
5. Charlotte und Anna-Lena auf Akashya
5. Niklas und Elias auf Highway

 

Gruppe Schritt:
1. Voltiteam III - Glyve

 

Gruppe Trab:
1. Voltiteam II - Akashya
2. Voltiteam I - Highway

 

Wir danken neben den Sponsoren auch ganz herzlich Micha Sellerer von SHS Schädlingsbekämpfung für die großzügige Spende für unsere tollen neuen Anzüge. Die sehen genial aus! Danke

Außerdem bedanken wir uns bei der Richterin Andrea Schlecker, dem roten Kreuz, allen Helfern, Kuchenbäckern und natürlich den Pferden.


15. Mai 2019 - Abschied von Elsa

 

💜 DANKE ELSA 💜


...für die lehrreichen Stunden mit dir
...für deine Geduld
...für deinen tollen, liebevollen Charakter
...für deinen Ehrgeiz
...für deine Energie
...für deinen Mut
...für so viel Spaß und Freude
...für viele Schleifen, darunter einige Goldene 🥇
...für noch so viel mehr 🤗

 

"Frau Professor" beschreibt dich einfach perfekt - unsere Schüler durften so viel von dir lernen! Anlehnung, Seitengänge, Fliegende Wechsel, Außengalopp, usw. Im Parcours warst du die Chefin 💪🏼


So hast du unseren Unterricht bereichert, Schleifen gesammelt, die Reitschüler durchs Abzeichen getragen und uns einfach sehr glücklich gemacht 💜

Wir werden dich sehr vermissen 😢, doch wir wissen dich in guten Händen und deinen Ruhestand hast du dir verdient! Sicherlich hast du noch viel Spaß mit deinen neuen Kumpels auf der Koppel 🤗

 

💜 DANKE ELSA 💜

 

Hier die Lieblingsbilder unserer Schüler und die schönen Momente die wir gemeinsam mit Elsa hatten 📸


15. Mai 2019 - Wow - 50% haben wir schon erreicht!

 

Klasse, dass uns schon so viele unterstützt haben! :-)

!!!Vielen Dank dafür!!!

Gerne fleißig weiter teilen - für nur 5€ Spende legt die VR Bank bereits 10€ drauf!

 

http://vrnu.viele-schaffen-mehr.de/schulpferd-weissenhorn


14. Mai 2019 - Elsa's neues Zuhause

 

Gestern haben Dani und Ute unsere Elsa in ihr neues Zuhause begleitet. 😍
Elsa lebt ab jetzt in einer kleinen Herde im Offenstall. Endlos Koppel den ganzen Tag, Heustand 24 Stunden lang zugänglich, immer frisches Wasser und liebe Menschen, die sich um sie kümmern.

Wir freuen uns sehr, Elsa in guten Händen zu wissen 💜

Ganz bestimmt besuchen wir sie wieder!


Mai 2019 - Crowdfunding die Sammelaktion für ein neues Schulpferd

 

Hallo zusammen,

zur Mit-Finanzierung eines neuen Schulpferdes haben wir vom RFV Weißenhorn e.V. uns beim Crowdfunding der VR Bank angemeldet.

 

Phase 1- Fans gewinnen:
Um in Phase 2 (Finanzierung) zu kommen, brauchten wir Fans und zwar mindestens 25 Stück - sollte bei 300 Mitgliedern, Eltern, Freunden und Bekannten hoffentlich kein Problem sein. So war es auch, nach nicht einmal 24 Stunden hatten wir genügend Fans und konnten in Phase 2 starten. Natürlich freuen wir uns über noch mehr Fans und Unterstützer!

 

Klickt auf folgenden Link und registriert euch bitte als Fan und unterstützt unser Projekt:
https://vrnu.viele-schaffen-mehr.de/schulpferd-weissenhorn

 

Hier könnt ihr auch genau nachlesen, warum ein neues Schulpferd so wichtig für unseren Verein ist.

 

Nachdem wir nun genügend Fans haben, konnten wir bereits in Phase 2 wechseln, die Finanzierung:
Jeder kann einen selbst gewählten Betrag ab 5€ spenden. Für jede Spende ab 5€ legt die VR Bank 10€ oben drauf.


Wir möchten ein Ziel von mindestens 2.500€ erreichen und haben dazu 90 Tage Zeit. Erreichen wir das Ziel, bekommen wir das gesamte gespendete Geld aufs Konto vom Verein überwiesen-
Erreichen wir das Ziel nicht, sind wir sehr traurig und jeder Spender bekommt sein Geld zurück.

 

 

Spendenbescheinigungen können auf Wunsch ausgestellt werden. Dies gebt ihr auf der Seite per Klick an.

 

Unsere Jugend ist bereits dran, ein kleines Dankeschön für die Spender zu gestalten.

Jetzt heißt es, diesen Text fleißig teilen und alle Familienmitglieder, Freunde, Bekannte, Kollegen, Nachbarn etc aktivieren, erst Fan zu werden und uns nun in Phase 2 mit einer kleinen oder großen Spende zu unterstützen. Ich denke, 5€ (auch vom Taschengeld) tun keinem weh und helfen uns unwahrscheinlich weiter.

 

Wir freuen uns über eure Unterstützung - nach dem Motto: Viele schaffen mehr!

 

Liebe Grüße, Dani im Namen der Vorstandschaft, der Reitlehrer und im Sinne der Reitschüler


Wir geben unser liebes Schulpferd Elsa gesundheitsbedingt als Beistellpferd ab


Sie ist herdenverträglich und im Umgang ein wahrer Schatz.

Nähere Infos gerne in einer persönlichen Nachricht oder direkt über Dani.

 

Der Beitrag darf natürlich gerne geteilt werden.


05. Mai 2019 - Voltitag in Roggenburg

 

Vergangenes Wochenende starteten unsere 3 Voltigruppen in Roggenburg auf dem Voltitag. Trotz der frischen Temperaturen waren unsere Pferde Highway, Akashya und Glyve super brav und erledigten ihren Job souverän.

Wir starteten in Einzel-, Doppel- und Gruppenprüfungen und sind mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.

 

Wir gratulieren euch ganz herzlich!

 

Einzel Schritt/Schritt:
Minis:
2. Kira, Glyve
3. Anna S., Glyve
5. Anna P., Glyve
6. Lara, Glyve

 

Junior:
3. Leoni, Highway
4. Katharina, Akashya
4. Angelina, Highway
5. Isabell, Highway
6. Charlotte, Akashya
7. Emily, Glyve
8. Elias, Highway
9. Maja, Akashya
9. Anna-Lena, Akashya

 

Maxi:
3. Dana, Highway
4. Lea, Highway
5. Ayah, Highway
6. Niklas, Highway

 

Gruppe Trab/Schritt:
2. Voltiteam Weißenhorn I: Niklas, Ayah, Dana, Angelina, Isabell, Lea, Leoni und Elias auf Highway, an der Longe Dani und Antje als Helfer.

 

Doppel Schritt/Schritt:
4. Isabell & Leoni, Highway
5. Dana & Angelina, Highway
5. Charlotte & Anna-Lena, Akashya
6. Lea & Ayah, Highway
7. Katharina & Maja, Akashya
8. Niklas & Elias, Highway

 

Herzlichen Dank an die Eltern, die uns an diesem Tag so großartig unterstützt haben, an Jana, die Kilometergeld verdient hätte und natürlich an unsere großartigen Pferde.


01. Mai 2019 - Geländetraining mit Hans-Martin Steißlinger

 

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen gestern 36 Reiter und Reiterinnen am Geländetraining mit Hans-Martin Steißlinger teil.

Rittigkeit, Vertrauen, Rhythmus und technische Aufgaben waren beispielsweise Bestandteile der Trainingseinheiten.

Tolle Schnappschüsse eines tollen Kurstages machen Lust auf Wiederholung!


28. April 2019 - Stangenlehrgang mit Dani

 

Trotz Aprilwetter hatten wir gestern einen tollen Stangenkurs mit Dani auf unserem Sandplatz in Weißenhorn.

Zu Besuch war eine tolle Vielfalt an Teilnehmern. Konikponys, fitte Senioren, junge Hengste, Dressur- und Springpferde, Kaltblüter, Schulpferde und viele mehr nahmen mit ihren Reitern und Reiterinnen am Lehrgang teil und trainierten Takt, Losgelassenheit, Balance, Koordination und noch vieles mehr. Der eine entwickelte Schubkraft, der andere wurde ruhig. So kam jeder zu... seinem Ziel.

 

Wir freuen uns sehr, dass ihr alle den Weg zu uns nach Weißenhorn gefunden habt. Schade, dass beim ein oder anderen etwas unvorhergesehenes dazwischen kam - wir sehen uns hoffentlich das nächste Mal


27. April 2019 - Schulpferde Cup in Tiefenbach

 

Heute war ein äußerst erfolgreicher Tag für unsere Reitschüler!

Mir 3 Teams - also 6 Pferden, 12 Reitschülern, 3 Trainern, Philipp als Standartenträger und ganz vielen Eltern fuhren wir nach Tiefenbach zum RC Rothtal-Iller zum Schulpferde Cup im Reitstall Wöhr.

 

Zunächst unser größter Erfolg:
Teamgeist, Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Spaß, Motivation und Konzentration standen für alle an erster Stelle.

 

Die Reiter stellten sich einer Mannschaftsdressur, einem kleinen Springparcours, Bodenarbeit und einer Theorieprüfung.

 

11 Teams aus 6 Vereinen wurden in zwei Abteilungen platziert.
Zwei unserer Teams waren am Ende genau punktgleich und konnten sich somit jeweils Platz 2 ergattern.


Dies war Team 1 mit Lisa Poidinger auf Rasscal, Vera Zwecker auf Last Man's Highway, Jana Pöppelmann auf Akashya und Vivian Zwecker auf Thunder Jam; Teamleitung Dani Wohlketzetter.


Und Team 2 mit Franzi Schmid auf Rasscal, Alex Wabra auf Last Man's Highway, Laura Dürr auf Glyve und Pia Schmidt auf Leni; Teamleitung Franzi Reinhardt.

 

Team 3 mit Emily Maier auf Akashya, Lea Ebenau auf Thunder Jam, Nina Kuchelmeister auf Glyve, Maja Pöppelmann auf Leni und der Teamleitung Julia Schuppert landete auf Rang 5! 🎉

 

Herzlichen Dank für die Organisation an Dagi, an Ivonne für die leckeren Snacks und alle die uns unterstützt haben!

Glückwunsch an unsere Teams!!!

 

Und allergrößter Dank an unsere Pferde und Ponys die souverän, wenn zum Teil auch mal etwas faul, einen top Job ablieferten.


22. April 2019 - Wanderritt in Tiefenbach

 

Unsere Schulpferde und auch ein paar Privatreiter machten sich heute bei bestem Wetter am Ostermontag auf nach Tiefenbach zum Wanderritt des RC Rothtal-Iller e. V.

Die Pferde waren hoch anständig und zeigten sich von ihrer besten Seite. Das wurde dann mit tollen Platzierungen belohnt, denn es gingen sage und schreibe 73 Paare an den Start!

 

7. Platz Julia auf Akashya und Philipp auf Jam

8. Platz Franzi auf Ronja und Tati auf Fee
15. Platz Corinna und Alisa auf Sammy
17. Platz Alisa aus Sammy und Ramona auf Bolero
34. Platz Emily auf Glyve und Jana auf Leni
44. Platz Dani auf Highway und Julia auf Akashya

 

Herzlichen Glückwunsch


13./14. April 2019 - Turnier Roggenburg

 

Kürzlich waren unsere Schulpferde in Roggenburg auf dem Reitertag unterwegs.

Mit 16 Reitschülern starteten sie in E Dressur, Reiterwettbewerb und Präzisionsparcours. Unsere Pferde zeigten sich vorbildlich: gelassen, zuverlässig, leistungswillig und sammelten so einige Schleifen!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

E-Dressur
3. Alex Wabra auf Highway

 

Schulpferde Wertung, E Dressur:
1. Alex Wabra auf Highway

 

ReiterWB (verschiedene Abteilungen)
1. Elaine Schüler auf Rasscal
1. Hanna Fauser auf Glyve
2. Jana Pöppelmann auf Highway
2. Angelina Koch auf Akashya

 

Schulpferde Wertung ReiterWB
1. Hanna Fauser auf Glyve
2. Jana Pöppelmann auf Highway
3. Elaine Schüler auf Rasscal
4. Angelina Koch auf Akashya

 

Präzisionsparcours
5. Nina Kuchelmeister auf Jam
8. Alex Wabra auf Jam
12. Lisa Poidinger auf Jam

 

Unsere Mitglieder waren zudem auch bereits am Samstag sehr erfolgreich in Roggenburg am Start - Wir gratulieren:

L Springen
2. Franzi Reinhardt auf Ronja
3. Jasmine Lipp auf Chuduela

 

A Springen
5. Jasmine Lipp auf Chuduela

 

L Dressur
4. Michelle Leplat auf Padina

 

A Dressur
8. Anna Hoffmann auf Full of Life


07. April 2019 - Turnier des Kavallerieverbandes

 

Am 07. April 2019 fand auf unserer Anlage das Turnier des Kavallerieverbandes statt.

Spannende Prüfungen fanden auf Sand- und Gradplatz statt.

Unser Vorstände Andi und Holger, sowie unser Mitglied Ben traten in verschiedenen Prüfungen an, sammelten Platzierungen und ritten um das Kavallerieabzeichen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Das Foto ist von Lindenmayer Fotografie! Vielen Dank fürs zur Verfügung stellen.


06. April 2019 - Arbeitseinsatz Vielseitigkeit

 

Am ersten Samstag im April fand unser erster großer Arbeitseinsatz auf der Geländestrecke für dieses Jahr statt.
Eine große Zahl an Helfern räumte auf, baute Sprünge und Kanten und sorgte für Ordnung auf und um die Strecke herum.

Wir freuen uns, dass sich auch die Jugendlichen so engagiert haben.

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!


17. März 2019 - Fortbildung für die Volti-Trainer

 

Gestern waren vier unserer sechs Voltitrainer in Wiblingen auf einer Schulung.

Geleitet wurde diese von Silke Körber (Richterin) ö. Vormittags viel Theorie und Nachmittags viel Praxis. Die Pflicht aus den Klassen E und A sowie der Aufbau einer Voltistunde mit etlichen guten Tipps rundeten den Tag für Kristin, Antje, Isa und Ursula erfolgreich ab.

 


15. März 2019 - Generalversammlung

 

Unsere alljährliche Jahreshauptversammlung fand im Gasthaus Rose in Grafertshofen statt.

Berichte über das Vereinsjahr, aktuelle Zahlen, Dankesworte und Ausblicke auf die Zukunft wurden von der Vorstandschaft vorgetragen.

Neu besetzt wurden folgende Posten:
Leiterin für Wirtschaft und Finanzen - Franzi Reinhardt
Jugendwart - Alexander Wabra
Kassenprüferinnen -  Ute Pöppelmann und Sandra Schüssl

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl!

 

Die Vorstandschaft freut sich auf ein aktives und Kameradschaftliches 2019!

 

Foto: stehend - Andi Müller (1. Vorstand), Franzi Reinhardt (Leiterin für Wirtschaft und Finanzen), Kiki Knapp-Stölzle (Ausbildungsbeauftragte), Alex Wabra (Jugendwart), Holger Brodka (2. Vorstand), Michael Grohe (technischer Leiter); sitzend - Karin Ott (Besitzerin) und Dani Wohlketzetter (Leiterin für Berichtswesen und Archiv).
Es fehlte Conny Schmidberger (Besitzerin)


08. bis 10. März 2019 - Vielseitigkeits-Indoor(Outdoor)-Lehrgang

 

In sieben Gruppen, vom Einsteiger bis zu Reitern auf M-Niveau, vom Schulpferd bis zum Sport-Crack unterrichtete uns Julien Despontin drei Tage lang auf unserer Reitanlage in Weißenhorn.😊

Die Hinführung an das Springen von Geländehindernissen, Linienführung, Tempo und Rhythmus, technische Elemente und nicht zuletzt Spaß, Motivation und viele schöne, erfolgreiche und witzige Momente füllten die Unterrichtseinheiten.😉

Glückliche Pferde-Reiter-Teams und viel Lob an Julien, der sich wirklich auf jedes Duo einstellen konnten, schlossen das Wochenende perfekt ab 👌🏼

Danke an alle Teilnehmer, Pferde und Helfer und vor allem Julien für dieses geniale Wochenende.


Februar 2019 - Faschingsreiten

In den Reitstunden vom gumpigen Donnerstag bis Faschingsdienstag durften die Reitschüler verkleidet reiten und auch die Pferde entsprechend herrichten und dekorieren.


!!!Entgegen allen Gerüchten!!!
Wir haben --> KEINEN <-- Herpesfall in unserem Pensionsstall. Auch keinen Verdachtsfall.

Allen betroffenen Pferden und Besitzern wünschen wir natürlich alles Gute und gute Besserung 💐

 


27. Januar 2019 - Turnhallenvoltitag in Unterroth

 

Heute eröffneten unsere Voltis die Turniersaison 2019 auf dem Turnhallenvoltitag in Unterroth.

Nahezu vollzählig gingen 19 Voltis in Einzel-, Doppel- und Gruppen-wettbewerben an den Start und zeigten ihre Küren.

Das Training hat sich gelohnt und so können wir unseren Mädels und Jungs zu etlichen guten Platzierungen gratulieren.

 

Gruppenwettbewerb Motto
1. Platz für Voltiteam III als Hundekinder - Anna S, Anna P, Kira, Emily, Fabienne, Hanna und Lara unter der Leitung von Antje und Kristin

 

Gruppenwettbewerb Trab/Schritt
4. Platz Voltiteam I - Dana, Niklas, Elias, Leoni, Isabell und Angelina unter der Leitung von Dani und Alex
5. Platz Voltiteam II - Zoè, Lorena, Katharina, Maja, Charlotte und Anna-Lena unter der Leitung von Dani und Alex

 

Einzel Schritt/Schritt - Platzierungen aus altersgetrennten Abteilungen
2. Isabell
3. Leoni
4. Katharina
4. Zoè
4. Angelina
4. Hanna
5. Charlotte
5. Anna P
5. Anna S
6. Dana
6. Lorena
6. Elias
6. Emily
6. Fabienne
7. Kira
7. Maja
7. Lara
7. Anna-Lena
8. Niklas

 

Doppel Schritt/Schritt
3. Dana und Angelina
4. Isabell und Leoni
5 Charlotte und Anna-Lena
8 Niklas und Elias
8 Zoe und Lorena

Herzlichen Glückwunsch


19./20. Januar 2019 - Springlehrgang mit Uwe Carstensen

 

In acht Gruppen á vier Reiter unterrichtete Uwe Carstensen dieses Wochenende die Teilnehmer des Lehrgangs in unserer Reithalle. Rhythmus, Linienführung und Gymnastik hatten hierbei oberste Priorität.

Schon der Lehrgang vergangenen Dezember auf unserer Reitanlage fand großen Anklang. Danke, Uwe, für diese lehrreichen Stunden!


01. Januar 2019 - Neujahrsspringen

 

Der Sprung ins neue Jahr - hierzu lud unser Vorstand Andi Müller ein.

Unsere Reiter trafen sich heute um 14 Uhr in der Reithalle zum gemeinsamen Neujahrsspringen!

Hengst, Wallach, Stute, Pony, Schulpferd, Lipizzaner, Sportpferd - nach dem gemeinsamen aufwärmen drehten die Reiter ihre Runde über Kreuz, Oxer und den Steilsprung mit dem Wegweiser ins Jahr 2019!

 

Anschließend wurde mit Sekt, Sekt-O und O-Saft auf ein erfolgreiches, ereignisreiches, spannendes und vor allem gemeinschaftliches neues Jahr angestoßen!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Reitschülern & Voltis und deren Familien, allen Sponsoren und Freunden des Vereins einen guten Start in Jahr 2019 - wir freuen uns auf ein Wiedersehen!